Champions League Logo
Champions League Logo

DAZN und Sky haben sich geeinigt wer wann welche Partie des Champions-League-Achtelfinales 2020 zeigt. Alle Spiele des Achtelfinals werden in der Sky Konferenz übetragen. Die Einzelspiele, werden jedoch wie gewohnt, unter DAZN und Sky aufgeteilt. DAZN bekommt zwar die meisten Spiele zugesichert, jedoch genießt Sky ein Vorwahlrecht.


Sodass Sky sich natürlich überwiegend für die Spiele mit Beteiligung deutscher Vereine (Borussia Dortmund, Bayern München, Red Bull Leipzig) für die Live-Übertragung entscheidet. Zudem hat sich Sky bei der Vergabe der Spiele eines der Top-Spiele, die Begegnung zwischen Real Madrid – Manchester City, das Recht der Übertragung des Hin- und Rückspiels gesichert. Von den Hinspielen des RB Leipzig (gegen Tottenham) und des BVB’s (gegen Paris) darf Sky jeweils maximal 50 Minuten live übertragen. Alle restlichen Spiele zeigt DAZN live, zu empfangen per Streaming-App und in den Sorts Bars zu sehen.

Die genauen Spielübertragungen im Überblick:

18. Februar: Borussia Dortmund – Paris St. Germain auf DAZN (max. 50 Minuten bei Sky)
18. Februar: Atletico Madrid – FC Liverpool bei Sky
19. Februar: Tottenham Hotspur – RB Leipzig auf DAZN (max. 50 Minuten bei Sky)
19. Februar: Atalanta Bergamo – FC Valencia bei Sky
25. Februar: FC Chelsea – FC Bayern bei Sky
25. Februar: SSC Neapel – FC Barcelona auf DAZN
26. Februar: Real Madrid – Manchester City bei Sky
26. Februar: Olympique Lyon – Juventus Turin auf DAZN


10. März: RB Leipzig – Tottenham Hotspur bei Sky
10. März: FC Valencia – Atalanta Bergamo auf DAZN
11. März: Paris St. Germain – Borussia Dortmund bei Sky
11. März: FC Liverpool – Atletico Madrid auf DAZN
17. März: Manchester City – Real Madrid bei Sky
17. März: Juventus Turin – Olympique Lyon auf DAZN
18. März: FC Bayern – FC Chelsea bei Sky
18. März: FC Barcelona – SSC Neapel auf DAZN

Angepfiffen wird jeweils pünktlich um 21.00 Uhr mitteleuropäischer Zeit.

Letzte Aktualisierung am 21.01.2020 um 16:58 Uhr / Bilder von Amazon