HD+ Logo
HD+ Logo

Die privaten Sender in HD gibt es mittlerweile seit dem 1. November 2009. Mit RTL HD und Vox HD gingen, auf der Satellitenposition Astra 19,2° Ost, die ersten beiden Kanäle an den Start. Die Sender der ProSiebenSat.1 Mediengruppe ProSieben HD, Sat.1 HD und KabelEins HD begannen am 31. Januar 2010 die Verbreitung ihrer HD Inhalte. In den darauffolgenden Jahren wurde das Senderangebot stets erweitert und umfasst nun ingesamt 23 HD Sender und 1 UHD Sender.

Vermarktet wird dieses Angebot unter dem Namen HD+ und unterliegt einigen unschönen Beschränkungen bzw. Restriktionen, die dem Kunden wie folgt auferlegt werden:

  • Die Aufnahmen sind mit einem kopierschutz versehen, komplett verboten oder auf eine Zeitspanne festgelegt
  • Timeshifting ist begrenzt auf 30 Minuten
  • Werbung ist nicht überspringbar

Welche Möglichkeiten gibt es für Enigma2-Receiver-Besitzer alle 23 Sender Restriktionsfrei zu empfangen?

Möglichkeit 1: Smartcard direkt im Kartenleser des E2-Receivers nutzen

Man nutzt den Smartcardsteckplatz, wenn vorhanden, seines Enigma2 Receivers und installiert sich ein sogenanntes Softcam namens „Scam“. So ist es möglich ohne großen Konfigurationsaufwand die Karte, sofort nach einstecken, zu nutzen. Das funktioniert mit den HD+ Smartcards der ersten beiden Generationen, der sogenannten HD01² oder HD02². Die Karten des Typ’s HD03 und HD04(A) laufen aufgrund eines Pairings mit CI+ Modul oder CI+ Receiver nicht.

Möglichkeit 2: HD+ Modul im E2-Receiver mit CI+ Unterstützung

HD+ Modul inkl. Smartcard
HD+ Modul inkl. Smartcard

Es wird das originale HD+ Modul inklusive Smartcard² genutzt. Und mittels CI+ Plugin für E2-Receiver (CI+ Helper), dem Modul ein CI+ Steckplatz simuliert. So lassen sich auch Aufnahmen und Timeshift ohne Restriktionen nutzen. Ein weiterer Vorteil ist, dass man das Modul bequem zu Freunden, einem zweiten Wohnsitz oder Garten- bzw. Ferienhaus mitnehmen und dort nutzen kann. Das jeweilige Endgerät muss dann nur über eine CI+ Schnittstelle verfügen oder ist ein geeigneter E2-Receiver. Folgende Enigma2-Receivermodelle unterstützen CI+ mittels Plugin oder per E2-Image (Out of the Box):


Möglichkeit 3: Unicam Evo oder Alphacrypt Light R2.2

Die neuen HD03 und HD04 (alle außer H) laufen auch in einem Unicam Evo 4.0² oder dem Alphacrypt Light R2.2². Dies hat den Vorteil, dass kein CI+ Schacht Voraussetzung ist, sondern auch eine CI Schnittstelle vollkommen ausreicht. Was die möglichen Endgeräte um ein vielfaches erweitert. Nebenbei werden auch die o.g. Restriktionen ausgehebelt.

¹ – Beispiellink zu Amazon, ² – Beispiellink zu eBay

Vorschau Produkt Bewertung Preis
HD+ Modul inkl. HD+ Sender-Paket für 6 Monate gratis HD+ Modul inkl. HD+ Sender-Paket für 6 Monate gratis 321 Bewertungen ab 58,00 €

Letzte Aktualisierung am 16.10.2019 um 05:28 Uhr / Bilder von Amazon