An dieser Stelle wurde die AX 4K-Box HD61 bereits vorgestellt. Nun folgt ein Test dieses Enigma2-Receiver’s. Nach dem Kauf bekommt man eine schöne Verpackung geliefert. Die Beschriftung verrät bereits, dass es sich um die Version mit DVB-S2X-Tuner handelt.


AX 4K-Box HD61 Verpackung
AX 4K-Box HD61 Verpackung

Was wird geliefert?

Natürlich der E2-Receiver selbst, Fernbedienung, Netzteil (12 Volt, 3 Ampere), externer Infrarotempfänger, 4x M3 Schrauben (zur HDD-Montage) und ein 1m langes HDMI Kabel. Die Fernbedienung dürfte so einigen erfahrenen Nutzern von Enigma2-Receivern bekannt vorkommen. Alles ist ordentlich verpackt und gegen Beschädigungen beim Transport gesichert. Das Inlet besteht aus recycelter Pappe.


AX 4K-Box HD61 Verpackung geöffnet
AX 4K-Box HD61 Verpackung geöffnet

Verarbeitung und Aufbau des E2-Receiver’s

Das Receivergehäuse besteht aus stabilem Weißblech, Aluminium und Kunststoff. Wobei das Weißblech den nicht sichtbaren Bereich ausmacht, also die Unter- und die Rückseite. Die Oberseite ist aus pulverbeschichtetem Aluminium gefertigt. Die Front besticht durch teils klavierlack und matter Optik. Die AX 4K-Box HD61 steht sehr stabil auf den Standfüßen, die aus verchromten Ringen bestehen und an der Unterseite fest verschraubt sind. Um die Auflagefläche nicht zu beschädigen oder zu verkratzen sind unter den Standfüßen Filzringe angebracht. Im Gesamten ist die Verarbeitung sehr wertig, es gibt keine scharfen Kanten, keine Spalten oder unsaubere Pulverbeschichtung und kein zu dünnes Blech. Was aber schon sofort am Gewicht des Gerätes auffällt.

Die Front


AX 4K-Box HD61 Front Bootvorgang
AX 4K-Box HD61 Front Bootvorgang

Die Beleuchtung des Display’s ist klar und ausgewogen. Die Standby- bzw. Powerleuchte mit Touchfunktion ist dezent und stört nicht. Jedoch kann der blau beleuchtete diagonale Mittelteil, je nach Standort, schon stören. Im Sichtbereich der Bildfläche kann sich dies nervend bemerkbar machen.


AX 4K-Box HD61 Frontklappe geöffnet
AX 4K-Box HD61 Frontklappe geöffnet

Hinter, der rechts positionierten Frontklappe, findet sich ein USB 2.0-Port, ein MicroSD Steckplat, ein Kartenleser und 2 CI Steckplätze. Die Frontkläppe lässt sich leicht Öffnen und Schließen und sitzt dennoch erstaunlich fest.

Die Rückseite


AX 4K-Box HD61 Rückseite
AX 4K-Box HD61 Rückseite

Auf der Rückseite der AX 4K-Box HD61 befinden sich die Anschlüsse. Von links nach rechts die beiden DVB-S2X-Tuner, eine S/PDIF-Schnittstelle für die optische Übertragung des digitalen Tons, HDMI-Buchse, USB 2.0-Port, LAN RJ45-Buchse, Klinkenbchse zum Anschluß des ext. Infrarotempfängers und eine Hohlsteckerbuchse für die Stromversorgung. Darüber findet sich noch ein Kippschalter zum stromlos Schalten.


AX 4K-Box HD61 Rückseite HDD Einschub
AX 4K-Box HD61 Rückseite HDD Einschub

Besonders hervorzuheben ist auch der Einschubrahmen für eine 2,5 Zoll Sata-Festplatte. Hier wird es dem Anwender sehr einfach gemacht. Die Festplatte wird unterseitig mittels den 4 mitgelieferten M3 Schrauben an den Einschubrahmen geschraubt. Dann kann der Rahmen samt Festplatte in die AX 4K-Box HD61 eingeschoben werden. Das Gehäuse zu öffnen und mit Kabel hantieren entfällt komplett.

Die Software

Die beste Hardware nützt ohne Software, die diese auch nutzt nichts. Als Betriebssystem kommt ein vorinstalliertes openATV 6.3 zum Einsatz. Diesese bootet in kurzen 36 Sekunden, gemessen vom Einschalten bis zur Wiedergabe eines Senders. Der openATV-Feed ist erreichbar und nützliche Erweiterungen wie das Mediaportal und auch Kodi lassen sich sofort installieren und nutzen. Nach der Installation des CI+ Helper’s steht auch dem Betrieb von CI+ Modulen von Sky u.a. Anbietern nichts im Wege. Dank Multiboot können bis zu 3 weitere Images und damit insgesamt 4 verschiedene Enigma2-Images genutzt werden.

Allgemeine Bedienung und Nutzung

Die AX 4K-Box HD61 reagiert sehr schnell auf Eingaben, das Umschalten geht in wenigen Millisekunden von statten, auch zwischen unterschiedlichen Transpondern und Satpositionen. Das Mediaportal und auch Kodi laufen flüssig und zügig. Der Stromverbrauch beträgt lediglich 7,1 Watt. Was der beste Wert ist, den wir jemals an einem Enigma2-Receiver gemessen haben. Zum Vergleich gönnt sich die AX 4K-Box HD51 circa 20 Watt. Beide Werte ohne interne Festplatte.

Fazit

Die AX 4K-Box HD61 bietet echt eine Menge und satte Leistung bei geringem Energieverbrauch. Daher stellt sie auch für Camper eine gute Alternative zu den Mainstreamprodukten dar. Die Fenbedienung und das allgemeine Handling machen mit diesem Enigma2-Receiver Spaß. Es ist schon ein richtiger Genuss umzuschalten bzw. zu zappen. Die einfache Installationsmöglichkeit einer Festplatte und der Wechsel des DVB-S2X-Tuner’s gegen einen DVB-C2/T2-Tuner runden das Ganze ab und ermöglichen eine Nutzung auch im Kabelnetz oder als DVB-T2 Receiver im Camper. Dank CI+ Unterstützung ohne Restriktionen mit dem Freenet CI+ Modul nutzbar. Auch ist dieser E2-Receiver interessant um exotische Satpositionen wie 5° West zu empfangen. Dort senden beispielsweise die franzsösischen Sender unverschlüsselt im Multistream (DVB-S2X).

Von uns bekommt der Receiver eine klare Kaufempfehlung und ist nicht nur ein würdiger Nachfolger der AX 4K-Box HD51, sondern eine Verbesserung.

Die AX 4K-Box HD61 kann bei *Amazon, eBay und anderen Händlern käuflich erworben werden.

Letzte Aktualisierung am 5.04.2020 um 11:19 Uhr / Bilder von Amazon