sky-logo-1
© Sky Deutschland GmbH

Nachdem Sky Deutschland bereits vor einiger Zeit damit anfing SD-Sender im Vodafone Kabelnetz abzuschalten, folgen nun weitere. Am 26. November soll die Abschaltung nun fortgeführt werden. Betroffen sind vorrangig die Sportsender des Pay-TV Anbieters. Alle abgeschaltenen SD-Sender werden durch HD-Sender ersetzt und können ohne Aufpreis von den Abonnenten empfangen werden.

Neben den regulären Sportsendern ist auch Sky Sport News (SD) von der Abschaltung betroffen. Die Sender des Cinema-Pakets sind mittlerweile ausschließlich in HD-Qualität empfangbar. Die Verbreitung in Standard Definition ist auch nicht mehr zeitgemäß. Der „High Definition Standard“ wurde bereits im Jahre 2007 eingeführt und mittlerweile haben gut 98% der deutschen Haushalte mindestens ein HD fähiges TV Gerät.

Sollten Sie noch keinen HD-Kabelreceiver im Besitz haben, sehen Sie sich doch aktuelle Enigma2-Receiver an. Pay-TV Abo’s lassen sich ebenfalls in einem E2-Receiver einfach nutzen.

Letzte Aktualisierung am 27.11.2020 um 14:38 Uhr / Bilder von Amazon