WWE Logo
© WWE

Bei Sky Deutschland wird es ab April keine Wrestling-Formate mehr geben. Dass die Zusammenarbeit endet, ist auf eine WWE-Entscheidung zurückzuführen. Voraussichtlich wird Sky eine andere Wrestling-Liga ins Programm nehmen.

Der Vertrag mit der WWE läuft Ende März 2020 aus. Sky teilte mit: „Die Zusammenarbeit werde nicht fortgeführt da die großen Wrestling-Events für Deutschland nicht mehr gesondert ausgeschrieben waren und daher auch die Übertragungsrechte nicht erworben werden konnten. Dadurch hätten für den Zeitraum beginnend ab April nur noch die wöchentlichen Shows „«Smackdown»“ und „«Raw»“ zur Verfügung gestanden.

Sky-Kunden müssen trotzdem nicht auf Wrestling verzichten. So habe man vor die Verbreitung, der seit einem Jahr bestehenden Wrestling-Liga AEW voranzutreiben. So läuft zum Beispiel jeden Freitag um 21.50 Uhr die Show „AEW Dynamite“ auf TNT Serie. in Zukunft werden bei Sky Select auch die AEW-Pay-Per-View Show’s angeboten werden.

An der Übertragung der WWE im Free-TV ändert sich nichts. Hier bleibt ProSieben Maxx weiterhin der Sendeplatz.

Letzte Aktualisierung am 5.04.2020 um 12:28 Uhr / Bilder von Amazon