More Than Sports TV Logo
More Than Sports TV Logo

Aus eoTV wird künftig der neue Sportkanal More Than Sports TV. Nachdem die Mehrheitsanteile am Sender eoTV von SEH Sports & Entertainment Holding erworben wurden, steht nun die Zukunft des bisher Serien-Senders fest. In Kooperation mit der Motorvision Group will man den Sender zu einem Sportsender umgestalten. Der Name des Senders wird dann More Than Sports TV lauten.

Los gehen soll es am 19. Juni, parallel zum Auftakt der European League of Football. Das Eröffnungsspiel zwischen Panthers Wroczlaw und Cologne Centurions will man live zeigen. Zur Premieren-Saison können sich alle Sportfans auf die Spiele der kontinentalen Liga freuen, welche nicht exklusiv auf ProSieben Maxx oder bei ran.de laufen. Außerdem werden alle Partien als Wiederholung in voller Länge ausgestrahlt. Dazu sollen weitere Inhalte rund um die European League of Football gezeigt werden

Weitere Kerninhalte wird alles aus den Bereichen des Motorsports sein. Darunter spannende Dokumentationen und Magazine. Eine Kickbox Live-Fight-Night wird es jeden Monat geben.

More Than Sports TV wird auf folgenden Verbreitungswegen zu empfangen sein: Amazon Fire TV, Zattoo, Magenta TV, waipu.tv und Swisscom. Wie Sie mit Ihrem Enigma2-Receiver auf Inhalte bei Amazon zugreifen sehen Sie hier.

Vorschau Produkt Bewertung Preis
GigaBlue UHD UE 4K Receiver 2X DVB-S2 FBC (ohne HDD) GigaBlue UHD UE 4K Receiver 2X DVB-S2 FBC (ohne HDD) 168 Bewertungen 215,18 €

Letzte Aktualisierung am 3.08.2021 um 14:29 Uhr / Bilder von Amazon