Bundesliga-Logo
Bundesliga Logo © DFL

Wie im vorhergehenden Beitrag schon erwähnt wurde, stellte Eurosport 2 HD Xtra die Live-Übertragung der 1. Bundesliga ein. Nach einem Schiedsgerichturteil war die Aufkündigung des Vertrages mit der DFL seitens Eurosport (Discovery) für nichtig erklärt worden. Demnach hält Eurosport auch weiterhin die Rechte an den Übertragungen der Freitagsspiele sowie Begegnungen am Sonntag um 13:30 Uhr und am Montagabend.

Bei Eurosport hat man allerdings das Interesse verloren die Rechte selbst zu verwerten und sublizenziert diese weiter an DAZN, wie ursprünglich im Sublizenzvertrag 2020/21 vereinbart worden ist. Demnach sind die Spiele als Livestream mit einem DAZN-Abo zu empfangen.

Bei Amazon Prime laufen die Partien neuerdings parallel zu DAZN. Allerdings reicht das *Amazon-Prime-Abo allein nicht aus. Wer die Bundesliga sehen will, muss tiefer in die Tasche greifen und ein weiteres Abo bezahlen. Die Höhe der Kosten ist noch offen – jedoch belaufen sich die durchschnittlichen Abo-Gebühren für Amazon Channels bei 4,99€ pro Monat. Daher ist sehr wahrscheinlich, dass man sich daran orientieren wird.

Auf einigen Enigma2-Receivern ist es möglich die Streams von Amazon Prime Video und DAZN zu sehen (Anleitung).

Vorschau Produkt Bewertung Preis
Bundesliga - Die 100 wichtigsten Tore Bundesliga - Die 100 wichtigsten Tore 13 Bewertungen 18,00 €

Letzte Aktualisierung am 27.09.2020 um 14:58 Uhr / Bilder von Amazon