ServusTV Logo
ServusTV Senderlogo

Servus TV Österreich konnte sich die Übertragungsrechte an der Champions League, der Europa League und der neuen UEFA Europa Conference League für die Saison 2021/22 sichern. Diese umfassen jährlich jeweils 33 Spiele beginnend ab dem Sommer 2021. Teil des Rechte-Paketes sind Begegnungen der Gruppenphase, Top-Partien der K.O.-Runde sowie die Finalspiele aller drei Wettbewerbe.

Senderchef Ferdinand Wegscheider zu dem Coup: „Das ist europaweit einzigartig und freut uns dementsprechend! Die UEFA Champions League und die UEFA Europa League vereint bei einem Free-TV-Sender gibt’s nur bei ServusTV.“

ServusTV Österreich ist linear über Satellit 19,2° Ost und verschlüsselt und per Livestream auf servustv.com zu empfangen. ServusTV ist ebenfalls in unseren Senderlisten enthalten. Für die Entschlüsselung wird eine Smartcard vom ORF/ORS (Link zu eBay) benötigt.

In Deutschland konnte sich die RTL Mediengruppe die Rechte an der Europa- und der neuen Conference League sichern. Eine Partie der Champions League wird unter anderem pro Spieltag von *Amazon gezeigt werden. Die restlichen Spiele werden voraussichtlich von DAZN live und exklusiv übertragen.

Letzte Aktualisierung am 9.04.2020 um 16:48 Uhr / Bilder von Amazon