Octagon SF8008
Enigma2-Receiver Octagon SF8008

Als Eigentümer eines Enigma2-Receiver möchte man wahrscheinlich vorrangig das lineare TV-Programm schauen. Damit das funktioniert muss der Tuner oder die Tuner (wenn mehrere vorhanden sind) entsprechend konfiguriert werden. Die überwiegende Mehrheit wird in deutschsprachigen Ländern die Satellitenposition Astra 19,2° Ost empfangen. Denn auf dieser Satellitenposition sind die meisten deutschsprachigen Sender zu finden. Die EInstellungen für den Empfang in Kabelnetze wird ebenfalls behandelt. Für die Konfiguration um DVB-T(2) zu empfangen sehen Sie sich bitte diesen Beitrag an.

Diese Anleitung orientiert sich an dem openATV-Image. Die Tuner-Einstellungen sind im Menü unter „Einstellungen>Empfang>Tunereinstellungen“ zu finden.

Tunereinstellungen für den Empfang von der Satposition Astra 19,2° Ost

So sehen die Einstellungen für den einfachen Empfang der Satposition Astra 19,2° Ost. In Kombination mit unserer Senderliste können damit sofort alle relevanten Sender empfangen werden. Für einfaches DiSEqC um zum Beispiel 2 Satpositionen zu empfangen sehen die Einstellungen wie folgt aus:

Tunereinstellungen für den Empfang von 2 Satpositionen Astra 19,2° Ost und Hotbird 13° Ost

Diese Einstellung ist für den Empfang von den Sendern des Schweizer Rundfunks und den Erotiksendern nötig, wenn ein Anlage mit 2 LNB’s und *DiSEqC-Schalter (z.B. 2/1) zum Einsatz kommt. Mit diesen einfachen DiSEqC-Einstellungen lassen sich bis zu 4 unterschiedliche Satellitenpositionen mit 4 *LNB’s und einem DiSEqC-Schalter ( z.B. 4/1) empfangen. Die Einstellung wird jeweils mit dem Drücken der grünen Taste auf der Fernbedienung bestätigt und aktiviert. In diesem Beitrag werden die Tunereinstellung für den Empfang in Unicable-Anlagen erklärt.

Um im Kabelnetz nach Sendern zu suchen bzw. die Senderliste zu aktualisieren, empfiehlt es sich eine manuelle Suche durchzuführen. Hierfür eine bekannte Frequenz bzw. einen bekannten Transponder eingeben und die Netzwerksuche oder den Netzwerksuchlauf aktivieren.

Tunereinstellungen für die Suche im Kabelnetz

Mit der Option „Vor dem Suchlauf löschen“ wird die Senderliste bereinigt und man hat wirklich nur verfügbare Sender ohne Senderleichen in der Senderliste. Nach dem erfolgreich abgeschlossenen Suchlauf sind die Sender, zum Beispiel in der „Providerkategorie“ (Sender/Favoritenliste gelbe Taste drücken), zu finden. Wem das nicht genügt, der kann natürlich auch die Senderliste bearbeiten und seine eigene Favoritenliste anlegen.

Letzte Aktualisierung am 8.12.2022 um 06:09 Uhr / Bilder von Amazon